Ein kleiner Schnack über mich...

Seit 2008 bin ich Fotografin und habe seit 2014 über 200 Hochzeiten fotografiert. Ich bin in Kiel aufgewachsen und habe dann 13 Jahre in Berlin gelebt und gearbeitet, bevor es mich nach Nordfriesland verschlagen hat.

Mich haben immer 2 Hunde begleitet, daher kommt meine Liebe zu allen Tieren und insbesondere den Sennenhunden. Bei uns wird Tier-, Natur- und Umweltschutz großgeschrieben.

2010 begann der schönste Teil meines Lebens mit meinem ersten Sohn und bald darauf auch mit meinem zweiten Sohn.

Diese beiden sind die lustigsten und wundervollsten Menschen, die ich kenne.

Ich genieße das Leben an der Küste und das bedeutet vor allem eines: viel Wind und der immer von vorne.

Auch ganz generell genieße dich die Schönheit des Lebens. Ich liebe es zu reisen und Menschen auf der ganzen Welt kennenzulernen.

Ich bin spontan, authentisch und offen. Das Leben ist so gut zu mir  und ich will das den Menschen um mich herum zurückgeben

Ohne einen großen, heissen Milchkaffee werde ich morgens nicht wach und eigentlich brauche ich gar kein anderes Nahrungsmittel den Tag über.

Ich bin gerne draussen in der Natur, trage am liebsten Turnschuhe und mag Pasta in allen Formen und Farben und ich male sehr gerne. Ich liebe es schlicht und dezent, viel Weiß ohne Schnörkel und anderen Tüddelkram.

Ich bin unkompliziert, fröhlich, lache sehr gerne und komme mit den meisten Menschen sehr gut aus. Manchmal werden mir mein Dickkopf und Perfektionismus zum Verhängnis, manchmal aber öffnen sie mir ungeahnte Türen.

Ich glaube an das, was ich tue und freue mich immer wieder aufs Neue, wenn ich damit die Herzen der Menschen erreiche.

Das war ganz schön viel über mich und ich hoffe, es hilft eventuelle Berührungsängste ein wenig zu mildern.

Ich freue mich auf dich & unsere gemeinsamen Projekte.

*Ich habe mich für das Du entschieden, weil ich es einfacher persönlicher finde.

Dieser Beitrag ist der Liebe zu meinem Garten und seinen Blumen gewidmet. Ich liebe meinen Garten und ich liebe jede einzelne Pflanze darin.

Pfingstrosen, Rosen &Kletterrosen, Lavendel, Hortensien, türkischer Mohn, Feenspiegel, Blauregen, Schmetterlingsflieder, Thymian und natürlich das Hochbeet mit Gemüse. Karotten, Kürbis, Rhabarber und Tomaten.

Oh Berlin – wie schön bist du.

Berlin ist arm, aber sexy. Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos,
ruppig und rechthaberisch,
Berlin ist abstossend, laut, dreckig und grau,
Baustellen und verstopfte Strassen, wo man geht und steht
– aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können.
Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin.

Franz von Suppè

Ob was fürs Herz, Schwedenkrimis, oder auch Geschichten aus dem schillerden Berlin der 20 Jahre.
Da leg ich mich nicht fest und bin immer neugierig auf neue Leseabenteuer.

Schweden
Dänemark /AERO
Berlin
Mein Garten
Mecklenburgische Ostseeküste
Die wilde Nordsee

LESEN.

REISEN.

Die ruhige Ostsee und die wilde Nordsee.

Hat beides seinen Charme und ich wohne genau dazwischen, ich Glückspilz.

Urban Watercolor ist mein großes Hobby.
Wenn ich groß bin, habe ich mal ein eigenes Atelier. Natürlich in einem Berliner Altbau mit Flügeltüren und Holzfenstern.

AQUARELLMALEREI

DAS MEER.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen