Fotoshooting mit Pferd am Strand auf Römö in Dänemark – Ein Traum wurde wahr!

Wer mich kennt, weiss dass in mir ein großes Herz für Tiere schlägt. Insbesondere für Pferde. Reiten muss ich nicht unbedingt mehr, dass habe ich in meinen jüngeren Jahren viel getan, aber ich bin immer noch sehr gerne in ihrer Nähe. Dafür reiten meine Kinder heute sehr erfolgreich und auch ebenso gerne.

So entstand dann auch ganz schnell die Idee eines Fotoshootings mit Pferd am Strand. Da es hier in Deutschland alles ein wenig umständlich war mit einem Pferd am Strand reiten zu dürfen, entschieden wir uns für Dänemark. Der Anfahrtsweg war zum einen kürzer, zum anderen waren die Formalitäten unkomplizierter. So saßen wir 4 Mädels dann Morgens im Auto, den schicken Pelle auf’m Anhänger, der Wetterbericht versprach trockenes, sonniges Wetter und los ging es nach Römö in Dänemark.

Doch, ich würde sagen, wir waren schon aufgeregt und es lag eine ganz besonderes Stimmung in der Luft.. Aber es verlief alles nach Plan und so kamen wir gut gelaunt Laune in Röm an. Pelle vom Anhänger geladen und er war definitiv der Entspannteste von Allen. Wie in Stein gemeißelt stand er am Strand von Römö und nicht mal fremde, vorbei galoppierende Pferde haben ihn aus der Ruhe gebracht. Tinker eben ♥.

So legten wir dann los und das Wetter spielte die erst Stunden noch super mit. Es war bedeckt und ein bisschen nebelig. Nichts hatte ich mehr gefürchtet, als die knallende Sonne im Watt. Doch die Sonne kam später raus und mit ihr harte Kontraste und Schatten. Mag ich wirklich überhaupt nicht und war auch nicht das was ich wollte für meine Fotos. Aber man muss dann das Beste daraus machen und es ist wohl auch Jammern auf hohe. Niveau.

Für mich hat sich damit ein Traum erfüllt:Einmal ein Pferd samt Reiter am Strand zu fotografieren. Es gehört viel Organisation zu, ein geländesicheres, gelassenes Pferd, welches nicht gleich die große Freiheit wittert, wenn es die unendlichen Weiten von Römös Stränden sieht. Man braucht einen sicheren Reiter und ein 1-2 weitere Personen, die assistieren und sich um die Bespaßung des Pferdes kümmern und reichlich Leckerchen verteilen.

Wer sich vielleicht über die fehlende Action wundert, Sicherheit geht immer immer immer vor. Da Pelle nicht von seiner Besitzerin geritten wurde, war es natürlich keine Frage, das wir nix wildes veranstalten. Niemand möchte am Ende einen verletzten Menschen vom Strand sammeln oder gar ein verletztes Pferd haben. Wir sind auf Nummer sicher gegangen und haben ganz ruhig und entspannt Fotos gemacht.

Ich bedanke mich bei allen Beteiligten dieses Traumtages und sage von Herzen: Vielen Dank und großartig, dass ihr dabei wart!

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

 Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am StrandPferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

Pferdefotografie am Strand Conni Klueter Nordfriesland - Römö

 

Conni

Ich bin Conni Klueter, Fotografin aus Nordfriesland und für Euch in ganz Deutschland unterwegs.

Hier zeige ich meine neuesten Arbeiten und erzähle was mich beschäftigt und inspiriert.

Schön, dass ihr da seid ♥!

Kommentar verfassen